Buch-Rezension in der CAVALLO Januar 2022

Bewertungen auf Amazon

Anne-Kathrin Lachmann
 5,0 von 5 Sternen Reiterfitness endlich im Vordergrund eines Buches! 

Rezension aus Deutschland vom 21. Oktober 2021 

Verifizierter Kauf 

Ein tolles Buch! Super, dass die Fitness des Reiters und die daraus resultierenden Auswirkungen auf Hilfengebung, Sitz und Balance in den Vordergrund gestellt wird. Dieser Aspekt findet viel zu selten Beachtung.
 Über gezielte Multiple Choice Fragen wird möglichen muskulären Schwächen und Disbalancen auf den Grund gegangen. Im Anschluss werden dann ausführlich Übungen vorgestellt, mit welchen diesen entgegen gewirkt werden kann, sowohl auf dem Pferd als auch zu Hause auf der Matte.
 Ein super Buch, wenn man durch eigene Fitness sein Reiten verbessern möchte. 
  
Marilena Jacob
5,0 von 5 Sternen Tolles Buch, um den eigenen Beschwerden auf den Grund zu gehen 
Rezension aus Deutschland vom 29. November 2021 

Ich habe das Buch „Der Reitersitz-das Praxisbuch“ von Frauke Behrens gelesen und empfehle es gerne weiter. Das Buch ist leicht verständlich, da es einerseits einen klaren roten Faden aufweist und andererseits in einer gut verständlichen Sprache geschrieben ist. Sowohl Laien als auch Profireiter*innen können aus diesem Buch einiges lernen. Vor allem den Aufbau (Problemerkennung- Praxis Pferd- Praxis Boden) finde ich sehr gut gewählt. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert, da durch die unterschiedlichen Multiple Choice Fragen Probleme beim Reiten aufgedeckt werden. Schon kleine muskuläre Beschwerden können große Auswirkungen auf das Reiten haben und unser Pferd behindern. Für solche Probleme ist dies das perfekte Buch, um schnell und leicht an diversen Beeinträchtigungen zu arbeiten. Ich persönlich hätte mir noch ein oder zwei Bilder mehr gewünscht, da mir bei einigen „Praxisübungen Boden“ die Vorstellungskraft gefehlt hat, sodass ich diese Aufgabenstellung erst nach mehrfachem Lesen soweit verstanden hatte, dass ich sie auch ausprobieren konnte.
 Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Buch in jedes Regal einer Reiter*in gehört, da es sehr hilfreich ist, um schnell an einem körperlichen Problem zu arbeiten. 

Private Rückmeldungen

Hallo liebe Frauke, 

ich wollte mich nochmal bedanken für dein großartiges Buch, was ich bei dir am Mittwoch gekauft hatte zu dem unschlagbaren Preis. Ich habe es gestern verschlungen und so viele tolle Anregungen für meinen Sitz und für die Sitzproblematiken meiner Klienten in der Reittherapie mitnehmen können. 

Ich freue mich schon auf das nächste Seminar mit dir. 

Ganz viele liebe Grüße 

Samy 😊 

Martina von der Reitanlage Estruphof hat einen Erfahrungsbericht geschrieben

2012 war Martinas erster Kurs, danach in großen Abständen Kurse, Telefoncoaching, Sitzanalysen oder Unterricht.
Was Martina jetzt im regelmäßigen Unterricht erlebt hat, beschreibt sie auf Ihrer Homepage.
Den gesamten Bericht findest Du hier

Lisa schrieb nach einem Reha-Aufenthalt auf Facebook 

Tolle Anlage mit bester Rundum-Betreuung!

Mein Pony war aufgrund von Magen-Darm-Problemen und Zahnproblemen (eingeschränkte Kaufähigkeit) für einen gut sechswöchigen Reha-Aufenthalt auf dem Estruphof. Die Zeit dort hat ihm sehr gut getan und ich bin rundum zufrieden. Mein kleiner Wallach wurde herzlich aufgenommen und jederzeit mit Ruhe, Sachverstand und großem Engagement betreut. So wurde beispielsweise eine Fütterung von 6-8 Mahlzeiten Heucobs am Tag ermöglicht und immer darauf geachtet, dass er Beschäftigung hat von Putzen und Pflegen über Spazierengehen und Grasen bis hin zu toll durchdachtem Aufbautraining an der Longe. Auch bei einer akuten Kolik wurde sich liebevoll gekümmert und sofort gehandelt inkl. Betreuung beim Tierarzt. Die Kommunikation war immer gut und ich wurde über alles informiert, Veränderungen wurden immer abgestimmt. Wir haben uns super gut aufgenommen gefühlt und ich hatte das Gefühl, dass mein kleiner Wallach wie ein weiteres Familienmitglied umsorgt wurde. Es war immer Raum für alle Fragen und Wünsche. Am Ende unseres Aufenthalts sah mein Pony deutlich besser aus, war ausgeglichener, hatte toll begonnen Muskeln aufzubauen und sich gesundheitlich sichtbar stabilisiert. Danke, liebe Martina, für die wunderbare rundum-sorglos Betreuung und danke, liebe Frauke, für das tolle Aufbauprogramm und deine durchdachte Arbeit mit meinem kleinen Schecki! Ich kann eure Arbeit nur weiterempfehlen und wünsche euch alles Gute. Liebe Grüße, Lisa

Einen ausführlichen Erfahrungsbericht von der Analyse mit Jean Paul hat Claudia auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht 

2015 bekam ich Besuch auf der Pferd und Jagd von Claudia.
Das fast 10 minütige Video findest Du hier

Judith gab über Facebook folgende Rückmeldung

... Dank deiner tollen Tipps in der Einzelberatung bin ich einen großen Schritt weiter gekommen und kriege endlich die Knie auf ohne sofort zu blockieren.

Ich kann deine Analyse nur wärmstens empfehlen 

Marlene aus Fintel schrieb

Liebe Frauke, 

mich begeistert an der Sitzanalyse auf Jean Paul, dass die feinen Sensoren jede Blockade oder Verspannung in meinem Körper genau erfassen, die mit dem bloßen menschlichen Auge nicht zu sehen sind. 

In der Kombination mit deiner Analyse und Beratung entsteht ein genaues Bild von den Guten Seiten, aber auch den Schwachstellen meines Körpers. In der zweiten Messung nach einem Jahr kann man sehr deutlich Verbesserungen sehen, aber es wurde auch klar, wo ich weiter an mir arbeiten kann!

Ich empfehle die Sitzanalyse jedem Reiter, egal, welche Reitweise oder welcher Leistungsstand! 

Herzlichen Dank für deine warmherzige und punktgenaue Analyse!!